Unternehmen Umwelt Logo
dpm Digitalisierungs GmbH
Sonja Url-Zacharias
dpm Digitalisierungs GmbH
https://www.dpm.gmbh
GoldenXperts - Erfolgreicher mit generationenübergreifenden Teams (G+Teams) ODER wie man den Fachkräftemangel noch reduzieren kann. Unser Beitrag zur Corporate Social Responsibility. Wirtschaft basiert heute auf Digitalisierung, die der Schlüssel für Wettbewerbsfähigkeit ist. Auch der Fachkräftemangel einerseits und New Work Modelle andererseits erfordern neue Lösungen. Unternehmen brauchen ausreichend Mitarbeiter*Innen mit Digital Skills. Mitarbeiter*Innen brauchen Führungskräfte mit Leadership-Skills. Team-Organisationen brauchen beides. Menschen 50+ sind für Unternehmen aktuell keine attraktiven Arbeitskräfte. Die Einbindung bestehender Mitarbeiter*Innen dieser Altersgruppe in Projekt-Teams funktioniert oft nicht oder nicht gut. Neue Arbeitsplätze für Menschen 50+ werden kaum oder nur unter nicht-marktüblichen Bedingungen mittels Förderungen geschaffen. Laut Arbeitsmarktstatistik für das 3. Quartal 2021 der Statistik Austria gab es in der Altersgruppe der 55-64-Jährigen 530.800 Personen in Österreich, die nicht (oder nicht mehr) erwerbstätig waren. Das sind 41,3 % aller Menschen in dieser Altersgruppe! Obwohl Unternehmen vom Fachkräftemangel bedroht sind und Maßnahmen am Arbeitsmarkt die Einstellung von Menschen 50+ fördern, gibt es aktuell noch keine zufriedenstellende Lösung, weder für Unternehmen noch für Beschäftigte bzw. Erwerbswillige in dieser Altersgruppe. Die zunehmende Überalterung unserer Gesellschaft wird dieses Problem noch weiter verschärfen. Das gesetzliche Pensionsantrittsalter in Österreich liegt derzeit bei 65 Jahren (für Männer und für Frauen ab dem 1.6.1968). Es bleiben für Menschen 50+ bis zu 15 oder freiwillig auch mehr Jahre aktive Erwerbstätigkeit, die in ihrem eigenen Interesse und im Interesse von Gesellschaft und Wirtschaft sinnvoll genutzt werden wollen. Mit unserem GoldenXperts-Modell für Unternehmen zeigen wir, dass generationenübergreifende (G+Teams) erfolgreicher sind als homogene Teams, mit dem Ziel, Menschen dieser Altersgruppe wieder mehr Wertschätzung im Arbeitsprozess entgegengebracht wird und somit Arbeitsplätze für Menschen 50+ erhalten bleiben und neue geschaffen werden. Wir wollen ein wirtschaftlich motiviertes Fairplay für alle Generationen am Arbeitsmarkt erreichen! Leistungen unseres GoldenXperts-Modell können als Einzelleistung oder gesamt als Organisationsentwicklungs-Projekt in Unternehmen umgesetzt werden. KundInnen, die GoldenXperts-Elemente umsetzen, erhalten unser "GoldenXperts-Zertifikat", dass bestätigt, dass es sich um einen generationenfreundlichen Betrieb handelt. Unsere Leistungen sind: 1.) Leadership-Training - GoldenXperts-Mindset für Führungskräfte 2.) GEN-Based Learning - Generationenbasierende Ausbildungsformate 3.) G+Skill Sharing - Teilen von Fähigkeiten in generationenübergreifenden Teams 4.) GoldenXperts als Corporate Social Responsibility für Nachhaltigkeitsberichte Wir orientieren uns mit unserem Leistungsangebot an der ISO Norm 25550 Alternde Gesellschaften - Allgemeine Leitlinien für eine altersgerechte Erwerbsbevölkerung und dem Later Life Workplace Index der Universität Leuphana.
Diese Beiträge könnten dich auch interessieren:
  • Hannes Stockinger
    Müller Umwelttechnik GmbH
    Unser Unternehmen erarbeitet seit über 30 Jahren zukunftsorientierte Dienstleistungen und Lösungen i…
    Weiterlesen
  • Rosmarie Reiter
    Weisse Weste Consulting eU
    Mein Unternehmen nützt das Klimaticket und fährt zu allen Terminen, wo dies möglich ist, öffentlich.…
    Weiterlesen
  • Ulrike Haider-Schwarz
    Wortwerkstatt
    Am Rande des Marktplatzes in Oberneukirchen, im schönen Mühlviertel (OÖ), haben zwei Bienenvölker ei…
    Weiterlesen